Tel.:

040 / 731 023 0
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

Hamburg

11 2019
Rund um die Uhr im Einsatz

Kommunikations- und Netzwerktechnik für Würth24

Beim Umbau der neuen Würth24 Einkaufsniederlassungen übernimmt Kurt Pagel im Auftrag der Wanzl Metallwarenfabrik zentrale Aufgaben im Bereich Kommunikations- und Netzwerktechnik.
Die Aufgabe:
  • Um- und Ausbau mehrerer Würth24 Niederlassungen
  • Installation von Kommunikations- und Netzwerktechnik
  • Verkabelung der Systeme im Eingangs- und Ausgangsbereich
  • Steuerungstechnik für den automatisierten Betrieb 
Die Leistung:

Würth24 – die Einkaufsrevolution für Gewerbehandwerker

Rund um die Uhr Verbrauchsmaterial kaufen – davon konnten Handwerker, die außerhalb der regulären Arbeitszeiten tätig waren, lange Zeit nur träumen. Jetzt hat Würth, der Spezialist für Montage- und Befestigungsmaterial, ein solches Shop-Konzept realisiert: Würth24. Die neuen Würth24 Niederlassungen sind an sechs Tagen in der Woche 24 Stunden lang für den Sofortbedarf geöffnet. Während die Geschäfte tagsüber wie bisher mit Verkaufspersonal besetzt sind, erfolgt der Zutritt nach 17:00 Uhr voll automatisiert – mittels Scan des QR-Codes der aktivierten Würth App.

Netzwerkverkabelung für die Würth24 Niederlassungen

Mit dabei: die Profis von Kurt Pagel Elektroanlagen aus Hamburg. Sie leisten einen wichtigen Beitrag beim Umbau der bestehenden Würth Niederlassungen in Würth24 Niederlassungen. Im Auftrag der Wanzl Metallwarenfabrik GmbH übernimmt der Hamburger Betrieb die Verkabelung sämtlicher, von Wanzl gelieferten Lösungen im Eingangs- und Ausgangsbereich der Würth Geschäfte. Dazu zählen die Netzwerkverkabelung für die Türen, die Verkabelung des Zutritt-Systems, die Verkabelung der Einbruchsmeldeanlage, die Videoüberwachung und für die Elektroakustischen Anlage (ELA).

Steuerungstechnik für Beleuchung, Video und ELA

Die drei bis vier Monteure umfassende Mannschaft rund um Projektleiter Jürgen Götsch verantwortet außerdem die komplexe Steuerungstechnik für die automatisierten Systeme im Bereich Beleuchtung, Video und ELA. Eine echte Herausforderung, denn nach „regulären“ Öffnungszeit, ab 17:00 Uhr, müssen die Systeme beim Betreten und Verlassen des Geschäfts reibungslos funktionieren.

Mit ihren Einsätzen beim Umbau der Würth24 Niederlassungen in Laatzen bei Hannover, Hamburg-Barmbek-Süd und Lübeck haben die Pagel-Profis ihre Meisterstücke abgeliefert. Noch dieses Jahr folgen Berlin-Mahlsdorf, Hamburg-Volkspark und Troisdorf bei Köln. Und auch für 2020 liegen schon Aufträge für Erfurt, Potsdam, Berlin, Neukölln und Berlin Pankow vor. (ds/jdk)

Ein einzigartiges Konzept, ein toller Auftrag und eine ganz besondere Anerkennung für unser Unternehmen. Wir freuen uns dabei zu sein!

Jürgen Göttsch, Projektleiter Kurt Pagel GmbH

Die Fakten:

  • Verkabelung von Systemlösungen im Eingangs- und Ausgangsbereich
  • Verkabelung der Einbruchssicherung, der Videoüberwachung und der ELA
  • Installation der Steuerungstechnik für Beleuchtung, Video und Musik
  • Projektleiter: Jürgen Göttsch
  • Projektdauer: ab 2019
  • Team: 3-4 Monteure
Der Kunde:

Die Wanzl Metallwarenfabrik GmbH ist der weltweit größte Hersteller von Einkaufswagen und Gepäcktransportwagen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Leipheim beschäftigt weltweit über 5.000 Mitarbeiter.